Castelo-do-Burro

 

Gestüt

Info

Aktivitäten

Tourismus

Kontakt

 

 

 

 

 

Burg

 

UMGEBUNG

In einem weiten und fruchtbaren Tal gelegen, laden die angrenzenden Hügel mit ihren geschlungenen Feldwegen zum Wandern, Reiten und Mountainbiken ein. Auch ausgedehnte, abenteuerliche Off-road Touren ins unwegsame Hinterland sind beliebt. 

Obwohl märchenhaft gelegen und umgeben von Natur pur, mit Vogelgezwitscher, sternklaren Nächten und herum springenden Füllen zwischen der grasenden Eselherde, ist Castelo-do-Burro dennoch nicht abgelegen.

Mit jeweils nur 12 Fahrminuten nach Boavista dos Pinheiros, einem aufstrebenden Dorf mit guter Infrastruktur, und nach Odemira, der Kreisstadt des größten Landkreises Europas mit der geringsten Besiedelungsdichte, ist man nicht weit ab von der gewohnten Zivilisation.

Der Fluss "Rio Mira", einen Kilometer entfernt, und die Atlantik Küste "Costa Vicentina" in 15-20 Kilometer Entfernung, mit ihren vereinzelten kleineren Buchten und weitläufigen Stränden, bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Wassersport.

 
Kapelle
Flüsschen "Caneja"

Umgebung

Volontäre

Patenschaften

   

 

 


  Copyright© 2001-2012 Castelo-do-Burro. Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss, Datenschutz, Impressum